Top 5 Fragen

Wieviel kostet es?

Siehe Preise; Unsere Preise verstehen sich immer inklusive Erstschmuck. Für den Ersteinsatz verwenden wir ausnahmslos Titan und PTFE – keine allergischen Reaktionen!

Wie alt muss ich sein?

Bei Kunden unter 16 Jahren muss ein Erziehungsberechtigter mitkommen.

Bei Kunden über 16 Jahren – Lichtbildausweis, die unterschriebene Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten und die zusätzliche Kopie eines Lichtbildausweises des Erziehungsberechtigten zur Unterschriftenkontrolle.

Kunden über 18 Jahren brauchen nur einen gültigen Lichtbildausweis.

Laut BGBl. der Republik Österreich, Verordnung 141 ist das Piercen von minderjährigen Personen nur dann erlaubt, wenn ein Erziehungsberechtigter eine Einverständniserklärung unterschreibt, oder wenn zu erwarten ist, dass das Piercing innerhalb von 24 Tagen abheilt.

Brauche ich einen Termin?

Nein, bei uns braucht man keinen Termin! Mit langen Wartezeiten müsst Ihr trotzdem nicht rechnen, weil wir die Möglichkeit haben zwei Piercerinnen gleichzeitig einzusetzen.

Tut es weh?

Das Schmerzempfinden ist natürlich bei jeder Person verschieden. Wir können Euch aber versichern, dass wir aufgrund jahrelanger Erfahrung so schnell und präzise arbeiten, dass Ihr höchstens ein kurzes Brennen verspürt und schon ist das Piercing fertig!

Hilfe, mein Piercing heilt nicht!

Wartet nicht zu lange, kommt vorbei! Sobald Ihr das Gefühl habt, Euer Piercing sieht anders aus als es aussehen sollte, zögert nicht uns zu kontaktieren. Ratschläge am Telefon diesbezüglich sind zwar schwierig, aber wir werden uns auf jeden Fall bemühen Euch zu helfen!